Eat Balance

Bunt bunt bunt sind alle meine…Gerichte: Gemüse Reis Pfanne

Seit ich denken kann liebe ich Reisgerichte. Mein Papa ist in meiner Familie der Koch und hat seit ich denken kann immer viel mit Reis gekocht – ob Thai Gerichte oder Reissalate – alles war dabei und von mit geliebt. Ein Gericht, das zwar von mir kommt, aber trotzdem sehr lecker ist, ist die Gemüse Reis Pfanne. 🙂 Hier kommt das Rezept:

Gemüsereis
Gemüsereis

Rezept

Alles was du brauchst:

  • Cherry Tomaten
  • kleine Oliven (je nachdem, ob du es intensiv machst die grünen oder die schwarzen)
  • grüne Erbsen
  • Paprika
  • Reis (Hier gibt es zwei Optionen: Entweder du kaufst selber Reis oder du nimmst als schnelle Alternative den Onkel Bens Reis mediterran)
Gemüsereis
Gemüsereis

So klappt’s mit der Gemüse Reis Pfanne

Als erstes kochst du deinen Reis so ab, dass er noch bissfest ist, da er am Ende in der Pfanne noch etwas nachgaren wird. Ebenfalls abgekocht werden die TK Erbsen. Die gefrorenen Kerne werden im Salzwasser zum Kochen gebracht und die noch tiefgekühlten Erbsen werden hierin ca. 8 bis 10 Minuten gekocht. Während der Reis und die Erbsen kochen, wäschst du die Oliven, Tomaten und Paprika ab, halbierst die Cherry Tomaten und schneidest die Paprika in mundgerechte Stücke.

Sind der Reis und die Erbsen verzehrfertig, gießt du sie ab und erhitzt parallel eine Pfanne mit Olivenöl (Vorsicht: Olivenöl sollte eine Temperatur von 180 Grad nicht überschreiten). Ist diese warm genug, gibst du alle Zutaten in die Pfanne und lässt es ca. 5 Minuten vor sich hin köcheln. Mit dabei: noch ein Schuss Olivenöl, Salz und Pfeffer.

Und fertig ist die Gemüse Reis Pfanne! 🙂

 

Gemüsereis
Gemüsereis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*